Get Adobe Flash player

~ Über uns ~

 

Vita Sabrina Große

Geboren 1980 in Sachsen-Anhalt sammelte Sabrina erste musikalische Erfahrungen im Schulchor der Helene-Lange-Schule in Bitterfeld. 1993 zog sie nach Hessen und entdeckte ihre große Leidenschaft für die Musik. So wurde sie 1997 von zwei Hofheimer Hobby DJ´s für ein kleines Musikprojekt angeworben, bei dem der Song „Promise Me“ von Beverly Craven in einer Freestyle-Version aufgenommen wurde.

2002 wurde sie von der 'Delta Loyd-Band' aus Wiesbaden zu einem Probesingen eingeladen und war dort fortan Frontsängerin. Nach diversen Auftritten auf Betriebsfesten folgte eine Musikpause.

2009 schloss sich Sabrina der Wiesbadener Coverband 'BUZZING BASEMENT' an und singt bis heute als eine von insgesamt drei Gesangsstimmen in der Band. Im gleichen Jahr gründet sie mit Moji Ajiboshin auch das Duett 'HOCHZEITSTÖNE'. Seit 2016 ist Sabrina unter anderem als Frontfrau der Band 'Just Dexter' unterwegs.

 

 

 

 

Vita Moji Ajiboshin 

Die 1983 geborene Sängerin sammelt ihre ersten gesanglichen Erfahrungen während der Schulzeit. Nach fünf Jahren Schulchor und einigen Auftritten als Solistin, trat sie fortan auch mit der 'Big Band des Leibniz-Gymnasiums' und als Sängerin der Band 'Friday forever' auf. Nach einer kurzen musikalischen Pause startet sie ein Musikprojekt mit dem befreundeten Gitarrenlehrer Gregor Ihln. Nach einem Auftritt des Duos wird sie Anfang 2008 von der 'Tinnitus Blues Band' als Frontsängerin angeworben. Ende 2008 lösen sich die Tinnitussen auf. Es ist Platz für eine neue Band. 'BUZZING BASEMENT' wird von Moji und zwei Ehemaligen der Bluesband ins Leben gerufen. Dort bildet sie fortan mit Sabrina Große und Frank Hönge das Gesangs-Dreigestirn der Band.

Weiterhin ist Moji mit dem Musikprojekt 'Guitar&Voice' zu hören. 2009 spielt sie mit der Big Band der Leibnizschule beim Colgate-Windsurf-Cup auf Sylt mehrere Konzerte und steht mit dem Bluesmusiker Jo Bohnsack auf der Bühne. 2010 nimmt sie mit der Big Band das Stück "Eye of the Tiger" (Paul Anka Version) auf. Dies erscheint auf dem Best-of-Album "Just the way we are". 2009 gründet sie mit Sabrina das Duett 'HOCHZEITSTÖNE'. 2010-2012 ist Moji Teil eines Musikprojektes in Mainz, mit dem Schwerpunkt Blues & Rock. Seit 2016 widmet sich Moji noch dem Limburger Musikprojekt 'Everdance'.